Kann passieren

Lass es eine Höhle sein, die sich über die Töne wölbt, ein Ausblick in den Dunst einer Lichtung, der vom Geschmack einer unbekannten Frucht vorangeklungen wird. Der Fuss eines Akkords wird in seiner melodischen Innenwelt von der sanften Feuchte einer Sexte entgegengesogen. Das Licht gleitet unentschieden über die dritte Linie der herbstlichen Äste und bietet dem Sehnen kitzelnder Lebensfühler eine blaue Richtung.

#Meditationes

1 Gedanke zu „Kann passieren“

Kommentare sind geschlossen.