NEU! NOW!

Siggis letzte Worte




15.Oktober 2007

Cory Doctorow beim Elektrischen Reporter

Elektrischer Reporter - 6 Kommentare » 11:00 pm

Der wöchentliche Kampf ums Transkript schwappte diesmal ganz modern bis in Twitter rein. Whuffies sind Woppels auf Deutsch. Ist doch klar.

Cory Doctorow Interview with Elektrischer Reporter in english.

Cory Doctorow Interviewtext mit dem Elektrischen Reporter auf Deutsch.

Hier findet man endlich mal jemanden dessen Blog ganz oben ist, und der zugibt das das nicht nur der Qualität, sondern auch dem die-Reichen-werden-Reicher-Phänomen zu danken ist. Das sind statistische Dynamiken, die weit über einfache Einschaltquotenphänomene hinaus gehen. Sowas wird wohl erst abgestellt, wenn genügend AI in die Suchmaschinenalgos eingearbeitet sein wird. Vielleicht auch nicht. Vielleicht gehen wir ja auch einer Epoche entgegen, in der der Mob sich selbst beschallt und die Schattenherrscher im Windschatten dieser Web2.0-Kakaphonie ihrem ruhigen Geschäft nachgehen können.

9.Oktober 2007

Interview mit Biz Stone beim ElRep

Elektrischer Reporter, Internet, Soziologie, Wirtschaft - Comments Off 12:00 am

Letzten Sonntag habe ich das schöne Wetter genutzt um ausnahmsweise mal vor dem Monitor zu sitzen. Die Übersetzung des Interviews beim Elektrischen Reporter mit Biz Stone, dem Mitgründer von Twitter war gefragt. Hier also das zweisprachige Ergebnis:

Biz Stone Interviewtext in Englisch

Biz Stone Interviewtext in Deutsch

Einige Stellen im Interview und das Phänomen an sich sind mit verantwortlich für den Ton in diesem Posting. Da zeichnet sich eine Evolution der kommunikativen Werkzeuge ab, bei dem es natürlich zu Ablösungsprozessen kommt. Nur schlecht wenn man sich über ein Tool indentifiziert - soll vorkommen: “Ich bin Blogger!” - oder sogar damit Geld verdienen will.

Mit der entspannten Haltung von Herrn Stone zur Frage des Geschäftsmodells würde er wohl kaum einen röchtögen teutschen Webmontag überleben. Warum dann New York? What´s the difference?

19.Juni 2007

Elektrischer Reporter gewinnt Grimme Online Award

Elektrischer Reporter, Events - 6 Kommentare » 2:00 pm

Durch eine Panne im System (Typo3) auf den Seiten des Grimme Instituts sind die Ergebnisse von morgen Abend verfrüht öffentlich geworden. Motto: Wer nicht arbeitet, macht auch keine Fehler.

Qualität entsteht auf den drei Ebenen System - Prozess - Produkt (siehe Juran etc) an dem viele Elemente beteiligt sind. Als Element des Ergebnisses, das unter dem Namen Elektrischer Reporter vom Grimme Institut geehrt wird, bin ich auf den morgigen Abend dennoch verdammt gespannt, da solche Veranstaltungen nicht zu meinem regulären Freizeitverhalten gehören.

So, und jetzt tauch ich ab in 2 Tage freuen.

4.Juni 2007

Transkript und Übersetzung: WikiPediagründer Jim Wales beim Elektrischen Reporter

Elektrischer Reporter - Comments Off 12:00 am

Hier die Links zum Text des englischen Transkripts des Interviews und der deutschen Übersetzung des Interviews beim Elektrischen Reporter.

Englisches Transkript mit Wikipediagründer Jim Wales

Deutsche Übersetzung des Interviews mit Wikipediagründer Jim Wales

Ps: Ja, ich weiß, dass man Algorithmus nicht mit y schreibt ;-) . Das kommt davon, wenn sich nachts um 4 verschiedene Lebensstränge überlagern.

24.Mai 2007

Elektrischer Reporter für Grimme Online Award nominiert

Elektrischer Reporter, Events - 4 Kommentare » 6:32 pm

Tja. Was soll ich dazu noch groß sagen? Ausser das ich mich jetzt 27 Tage lang im Lippekauen üben werde, nochmal eilfertigst auf meine Präziöschen hinweisen möchte und Mario nochmal für die Idee und Initiative danke. Amen. Gehet hin und watched ELRep! Und nicht nach der Werbung wegclicken! Da kommt noch was.

Nachtrag: …und für einen Publikumspreis darf auch abgestimmt werden!

[tags]Elektrischer Reporter, Grimme Online Award[/tags]