Next-Big-Thing-Heuristik

Gibt es Kritierien nach denen man entscheiden kann welche Technologie das nächste Wochenende überleben wird?Ü�ber dieser lebenswichtigen Frage sind schon Ehen zerbrochen. Firmen sowieso.
Tim Bray hat ein paar Indikatoren abgesondert mit denen man eventuell die Spreu vom Weizen trennen kann.

  • Management support: Macht es einen Unterschied ob die Technologie durch die Vorder- oder Hintertür ins Licht gehievt wurde?
  • Investor support: Ist der Investment-Dollarstrom ein prädikativer Erfolgsfaktor?
  • Standardization process: Ist die Standardisierung oder ihr fehlen ein sinvolles Tool um das Neue zu beurteilen?
  • Technical elegance: Sollte technische Eleganz ins Urteil einfliessen?
  • Offensichtlicher ROI: Ist der potentielle ROI ein wichtiger Faktor?
  • 80/20 point: Perfektionismus oder „Good enough“?
  • Compelling idea: Ist die Idee so zündend das man sie anderen erzählen will? Ist das ein Kriterium?
  • Happy programmers: Was denken die Programmierer über ihr Werk? Und ist das wichtig?
  • Good implementations: Muss die Technologie gut implementiert sein? Oder ist es nicht wichtig? (siehe 80/20)