Systemtheorie verstehen

Wer systemtheoretische Lektüre nach dem ersten Lesen verstanden hat, ist verdächtig: entweder ist er ein Genie, oder – und das scheint empirisch der häufigere Fall zu sein – er hält sich nur für ein solches.

Helmut Willke, Systemtheorie I: Grundlagen, 7. überarbeitete Auflage, 2005, S.12