anki – spaced repetition

Für das Langzeitgedächtnis ist Wiederholung unerlässlich. Auch wenn man Memotechniken wie einfaches Verknüpfen, Peg oder gar Major-Systeme verwendet. Mit Mnemosyne hab ich mal rumgespielt, aber es hat nie geclickt. Anki gibt es auch schon etwas länger aber erst seit 2 Jahren hab ich es wieder etwas mehr in den Arbeitsfluss gezerrt. Die Unzufriedenheit der letzen Wochen hat mich das Töölchen noch etwas intensiver nutzen lassen. We will see. http://ankisrs.net/

A simple trick to improve your memory

Darum hab ich das hier auch angefangen. Wiederholung ist fundamental für ein funktionierendes Gedächtnis. Das ständige vorbeischwimmen von Unmengen Infos ohne jedwede Wiederholung von wichtigen Fakten führt mittel- und langfristig zu einer Geschichts- und Gedächtnislosigkeit über die sich gewisse Kreise mächtig (!) freuen werden. Repetition is your friend! Seit einigen Wochen arbeite ich auch endlich wieder mit Anki. http://mindhacks.com/2014/12/08/a-simple-trick-to-improve-your-memory