Kategorie-Archive: Halbleiter

Ungleiche Zukunft im Sand

Die Zukunft ist, einem Bonmot folgend, wirklich sichtbar ungleich verteilt. Wobei diese Ungleichverteilung gleichzeitig Motor des technologischen Fortschritts ist und Feind jedes utilitaristischen Ansatzes. Physisch sichtbar manifestiert sich diese Ungleichverteilung in diesem geschichtlichen Moment überdeutlich in Nakheel in Abu Dubai. Jeder der auf diesem Planeten nicht um die nächste Miete hadern muss, zieht gerade um in einen feudalistischen Wüstenstaat, um unbehelligt vom Treiben des Plebs jeden denkbaren Wunsch und Luxus zu geniessen. Meine Sorgen um die Möglichkeit eines transhumanen Reichenghettos, dessen Insassen sich moralisch, technologisch und medizinisch vom Rest des Planeten abkoppeln, scheinen dort im Sand Wirklichkeit zu werden.

Dort in der Wüste erhebt sich ein unwahrscheinliches Zentrum der Negentropie, das sich aus der Dynamik eines Systems nährt, dessen unbewusster Vektor von Ungleichverteilung angetrieben immer höhere Zustände der Komplexität anstrebt. 80 Proszessorkerne auf einem Chip und ein 810 Meter hoher Turm voller sinnensatter Körper sind zwei Enden des gleichen Taumels.

Chip-Prognosen (ad Cell Processor)

Nicht selten fallen Prognosen dem Vergessen anheim und alle Beteiligten sind dankbar dafür. Gerade im Bereich Moore´s Law sind die „Kritiker“ dieses Trends immer schnell dabei wenn ein paar Millionen Transistoren nicht pünktlich genug geliefert werden. Was aber, wenn dem Vergessen eine Prognose anheimgegeben wurde, die übertroffen wurde? Im Zusammenhang mit IBM´s Cell Chip und… Weiterlesen…

Schon wieder Moore: The Cell chip

Eigentlich bin ich es müde. Aber weil es so schön ins Timing passt, muss ich darauf hinweisen: The Cell Chip! Dem ein oder anderen könnte es passen das unter Gamerkram abzuhaken, schliesslich ist das Ding zuerst für die PS3 vorgesehen, aber nix da. Das ist grundsätzlicher. Moore´s Law marschiert massiv weiter, diesmal schwärmt es aber… Weiterlesen…

Moores Law

Immer wieder tauchen Zweifel auf, ob und für wie lange es so etwas wie Moores Law gibt. Darum hier in einem Aufwasch ein paar Links, die in dieser Hinsicht als Grundlage dienen sollten. Zum einen ist da natürlich das ursprüngliche Paper aus dem Jahre 1965 von Herrn Moore selbst. Diese Beobachtung, das sich die Anzahl… Weiterlesen…

Ein Beispiel für die Beschleunigung der Beschleunigung

Obwohl mit Sicherheit nicht aus einer ethischen Entscheidung heraus entstanden, ist die Ankündigung Samsungs 60nm-Strukturen zu produzieren, während Firmen wie AMD und Intel stolz sind bei 90nm angekommen zu sein, ein schönes Beispiel wie Firmen die projizierten Trends mittels riskanter Überholmanöver beschleunigen. Auch wenn die Ausbeute fraglich sein sollte, ist die Ansage gemacht. Dergleichen Trendbeschleunigungen… Weiterlesen…

Nanotechnologie in der Halbleiterindustrie

Howard Levy begrüsst einen Artikel bei CNet, der sehr deutlich macht wie unabwendbar Nanotechnologie in der Halbleiterindustrie ist. Ohne Nanotechnologie wird da jenseits 2015 nichts laufen. Oder wie George Scalise, der Chef der Semiconductor Industry Association (SIA) sagt: „Wir können noch nicht einmal darüber nachdenken, es nicht zu tun.“ Auch dürfte klar sein das damit… Weiterlesen…